Hunde-Streunerhilfe-Katalonien


 
Wenn Sie sich für einen unserer Hunde interessieren, so nehmen Sie bitte telefonisch oder per mail Kontakt mit der jeweiligen Ansprechpartnerin auf.
 
Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen rund um die Adoption.
 
 

Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Die Schutzgebühr dient der Deckung der für den Hund vor der Ausreise entstandenen Kosten für: Kastration, Impfungen, Mikrochip, Bluttest (Mittelmeerprofil), EU-Heimtierausweis. Desweiteren beinhaltet die Kostenaufwandsentschädigung die Transportkosten nach Deutschland.
 
 
Unsere Hunde sind kastriert
     (Ausnahmen: Welpen oder Hunde, die aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht kastriert werden können)
-   geimpft
-   auf die Mittelmeerkrankheiten
    Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose
     getestet.

Sie sind mit einem Mikrochip (Transponder) gekennzeichnet und reisen mit dem EU-Heimtierausweis.
Jeder Transport erfolgt über das europäische Meldesystem TRACES.